Klostermühle Heiligenberg

Bruchhausen-Vilsen, Landkreis Diepholz

Die Klostermühle Heiligenberg ist im Auftrag der Brüning Klostermühle Heiligenberg GbR saniert worden. Mit der Sanierung des denkmalgeschützten Mühlengebäudes (ARGE Innenarchitektur Büro Fröhlich / Lange & Ingenieure) geht die Gestaltung der Freianlagen durch die planungsgruppe grün einher. Dabei verbindet die Freiraumplanung die unterschiedlichen Nutzungsanforderungen zu einem Erlebnisraum.

Klostermühle Heiligenberg

Bruchhausen-Vilsen, Landkreis Diepholz

Die Klostermühle Heiligenberg ist im Auftrag der Brüning Klostermühle Heiligenberg GbR saniert worden. Mit der Sanierung des denkmalgeschützten Mühlengebäudes (ARGE Innenarchitektur Büro Fröhlich / Lange & Ingenieure) geht die Gestaltung der Freianlagen durch die planungsgruppe grün einher. Dabei verbindet die Freiraumplanung die unterschiedlichen Nutzungsanforderungen zu einem Erlebnisraum.

Kenndaten

Kenndaten

Auftraggeber
Brüning Klostermühle Heiligenberg GbR

Planungsumfang
ca. 10.000 m²

Bearbeitungszeitraum
2015 - 2017

Bauvolumen
ca. 520.000 Euro netto
Mehr...

  

Die Klostermühle im Erholungsgebiet Heiligenberg am Rande der hohen Geest bei Bruchhausen-Vilsen ist ein beliebtes Ausflugsziel mit Restaurant und Gästezimmern. Ein dem historischen Gebäude angepasster Umbau sowie eine bauliche Ergänzung sollen die Bausubstanz des Mühlengebäude dauerhaft erhalten, gleichzeitig den heutigen Anforderungen einer modernen Gastronomie entsprechen und die Attraktivität des Erholungsgebietes für Besucher weiter steigern.
Die Planung unseres Büros umfasst die Gestaltung der zentralen Platzfläche, der Stellplatzanlage, der naturnahen Gartenbereiche sowie die naturschutzfachliche Sanierung des Mühlteichs. Die neu gestalteten Aufenthaltsflächen rund um die Klostermühle (Teichterrassen, Straßencafé, Biergarten) schaffen Raum, die vielfältigen Naturräume des Eyter-Quellgebietes zu erleben. Im Zusammenspiel mit der Mühle sind der gebäudenahe Platz sowie die Mauerelemente in einem lebendigen Klinker hergestellt. Gestalterischer Mittelpunkt ist das Wasser, das in Form des Mühlradkanals, des Teiches aber auch der zahlreichen Quellen den Naturraum prägen. Im Herausarbeiten von Blickachsen sind ursprüngliche Blickbeziehungen wieder freigegeben worden.

Leistungen planungsgruppe grün
  • Entwurf- und Genehmigungsplanung Freianlagen (Lph 1-4)
  • Ausführungsplanung und Vergabe (Lph 5-7)
  • Bauüberwachung (Lph 8)
  • Bearbeitung Änderung Bebauungsplan
  • Zoologische Potentialstudie
  • Biotoptypenkartierung
  • Sanierungskonzept Mühlteich
Drucken