Ökologische Baubegleitung Kleiabbaumaßnahme Neuwapeler Außengroden

06.2016 | pgg

Ökologische Baubegleitung Kleiabbaumaßnahme Neuwapeler Außengroden

Ökologische Baubegleitung Kleiabbaumaßnahme Neuwapeler Außengroden

Seit 2015 werden die struktur- und artenarmen Salzwiesen des Neuwapeler Außengroden durch Bodenabtrag und ein verändertes Wasserregime naturschutzfachlich aufgewertet. Die planungsgruppe grün führt derzeit die ökologische Baubegleitung für die Baumaßnahmen in der Teilfläche B durch.

Die Baumaßnahmen auf den Vorlandflächen im Bereich des südlichen Jadebusens wurden von pgg geplant (Genehmigungsunterlagen Planfeststellung / Ausführungsplanung) und finden abschnittsweise (Abschnitt A-D) im Rahmen der Kleiabbaumaßnahme des II. Oldenburgischen Deichand für anstehende Deichverstärkungen und -erhöhungen zwischen Norderschweiburg und Sehestedt statt. Nach Start der Bodenabtragsmaßnahmen auf der Teilfläche A im vergangenen Jahr, geht der Ausbau im Bauabschnitt B in 2016 gut voran.