Die Bauleitplanung ist das entscheidende Planungsinstrument zur Steuerung der städtebaulichen Entwicklung einer Stadt / Gemeinde. Sie ist zweistufig (Flächennutzungs- und Bebauungsplan) aufgebaut. Durch die Umweltprüfung, die die Anforderungen der Umweltverträglichkeitsprüfung, des Artenschutzes und der Eingriffsregelung berücksichtigt, werden die Umweltfolgen der Bauleitplanung ermittelt und entsprechend berücksichtigt.


pgg Bauleitplanung