Grundlage von Planungsprozessen der Landschafts- und Genehmigungsplanung ist eine fundierte Erfassung der Bestandssituation von Flora und Fauna. Insbesondere für Genehmigungsvorhaben hat die Bestandserhebung in den letzten Jahren aufgrund der gesetzlichen Regelungen zum besonderen Artenschutz, dem Natura 2000-Gebietsschutz und der Haftung für Umweltschäden stark an Bedeutung gewonnen und erfordert ein hohes Maß an sicherer Artenkenntnis.


pgg h erfassungen